Mein LCHF lebensstil

Matejs blog

Meine LCHF/KETO-Geschichte

Möchten Sie meine Geschichte hören? Aus der Sicht eines Mannes. Ich mache schon seit einiger Zeit die LCHF/KETO-Diät und habe viele Veränderungen erlebt. Heute kann ich sagen, dass meine persönliche Veränderung vor gut zwei Jahren begonnen hat und immer noch anhält. Ich kann es auch als Erfolgsgeschichte bezeichnen, denn ich habe in dieser Zeit viel zugenommen. Vor allem ein neues Selbstbild, ein neues Selbstvertrauen und vor allem eine bessere Gesundheit.

Also, fangen wir von vorne an

Katja ermutigte mich mit den Worten: "Es ist keine einschränkende Diät, du wirst essen, was du magst, z.B. Eier und Cracknels :-), du wirst nicht hungern und es wird nicht "langweilig" sein. Ich konnte bei ihr schon sehen, dass die Sache tatsächlich funktionierte, ihre Gesundheit und ihr allgemeines Wohlbefinden verbesserten sich von Tag zu Tag. Da ich einige gesundheitliche Probleme hatte und obendrein viele überflüssige Pfunde auf die Waage brachte, beschloss ich, mich ihr anzuschließen, und meine Verwandlung begann.

Mein Ausgangsgewicht einen Monat nach der Umstellung auf LCHF/KETO lag bei 114,80 kg (bei der Umstellung wahrscheinlich bei 120,00 kg). Ich begann meine Ernährungsumstellung am Neujahrstag, dem 1. Januar 2016. Da hat für mich alles neu angefangen und ich bin über Nacht auf den KETO-Lebensstil umgestiegen.

Jetzt, nach mehr als zwei Jahren, bin ich ein völlig anderer Mensch - in Bezug auf Energie, Aussehen und Gefühl. Lassen Sie uns am Anfang beginnen.

Also beschloss ich, etwas zu ändern und stieg über Nacht auf die KETO-Diät um. Ich habe auch angefangen, meine täglichen Mahlzeiten in der MyFitnessPal-App aufzuzeichnen. Nicht, um mir Gedanken über Essen und Kalorien zu machen, sondern, wie es zu Beginn empfohlen wird, wegen des richtigen Gefühls und der Überzeugung, dass ich eine ausreichende Menge an gesunden Fetten zu mir nehme. Dies ist auch eine Grundvoraussetzung, um den Körper auf ein Niveau zu bringen, bei dem er beginnt, Fette für seinen Verbrauch/deine Funktion zu nutzen und nicht mehr auf die Energiezufuhr aus Kohlenhydraten oder Zucker angewiesen ist. Es wurde bereits viel darüber geschrieben, was LCHF ist und was die KETO-Diät ist, in Katjas Blogs auf dieser Website. Es lohnt sich, sie zu lesen, insbesondere vor Beginn der LCHF/KETO-Diät.

Mein Gewicht: Von anfänglich 114,80 kg ist das Gewicht auf 82,20 kg gesunken! Ich muss an dieser Stelle sagen, dass die Kilos in den ersten 8 Monaten heftig nach unten flogen, dann stoppte mein Gewichtsverlust langsam, und ich begann auch, an meiner Muskelmasse zu arbeiten. Im Moment liegt mein Körpergewicht bei soliden 85 kg. In dieser Zeit habe ich auch durch Sport zusätzliche Muskelmasse aufgebaut.

Das Wohlbefinden:  Im Grunde gibt es keine Worte, um es zu beschreiben... Das Wohlbefinden wurde buchstäblich von Woche zu Woche besser. Natürlich ist der Anfang (die ersten zwei Wochen) schwierig, da will ich nicht lügen, vor allem verlangte es von mir Disziplin, alte Ernährungsgewohnheiten aufzugeben. Es war notwendig, die Aufnahme von Elektrolyten konsequent zu überwachen und das KETO-Verhältnis (in meinem Fall) strikt einzuhalten. Es kommt bei mir fast jede Woche vor, dass ich mindestens 24 Stunden faste, gelegentlich sogar 48 Stunden. Fasten bedeutet, auf alle oder bestimmte Arten von Speisen und Getränken zu verzichten. Das kommt nach einer gewissen Zeit von selbst, aber eine gute KETO-Anpassung ist notwendig. Es gibt einfach keinen Hunger, also höre ich auf das, was mein Körper mir sagt. Vermutlich tun die Ketone bereits ihre Arbeit. Die Verdauung ist phänomenal.

Bewegung: Im März 2016 (drei Monate nach dem Start) begann ich, völlig ungeplant, ins Fitnessstudio zu gehen. Ich begann, ausschließlich mit Gewichten zu trainieren, so dass ich etwas kürzere, aber intensivere Workouts absolvieren konnte. Während des Sommers war ich mit Begeisterung dabei, und nach fünfzehn Jahren fing ich wieder an, Rad zu fahren, zu wandern, zu schwimmen usw... Außerdem konnte ich es kaum erwarten, dass die Skisaison in diesem Jahr beginnt. Ich war und bin immer noch voller Energie, meine Liebe zum Sport ist ungebrochen und ich genieße ihn. Vor Jahren wurde mir schlecht, wenn ich nur an Sport dachte, aber jetzt kann ich mir ein Leben ohne Sport nicht mehr vorstellen. Derzeit widme ich meine Freizeit dem Skifahren und dem Training im Fitnessstudio.

Der Schlaf: Er hat sich drastisch verbessert, ich wache frisch und energiegeladen auf, meist bevor der Wecker klingelt. Auch das Schnarchen ist verschwunden, worüber sich Katja am meisten freut! Auch das Bedürfnis nach einem Mittagsschlaf ist verschwunden.

Blutwerte: Während dieser Zeit habe ich 3 Mal Blutuntersuchungen durchführen lassen. Während des Beobachtungszeitraums ist Folgendes passiert: Die Triglyceride sind drastisch gesunken, der HDL-Wert ist gestiegen, das CRP ist gesunken und der Blutzuckerspiegel blieb auf einem normalen Niveau. Auf die anderen Werte (LDL und Gesamtcholesterin) achte ich gar nicht so sehr, ich schaue nur auf die relevanten Verhältnisse zwischen den wichtigen Werten, die sich drastisch verbessert haben. 

Geistige Verfassung: Das Gehirn funktioniert endlich. Ich stehe früh auf und erledige die meiste Arbeit jetzt schon morgens, während ich vor Jahren noch geschlafen habe! Meine Arbeitsmotivation und damit auch meine Produktivität sind gestiegen. Ich bin in vielerlei Hinsicht geheilt, worauf ich lange gewartet und aufgeschoben hatte... Tatsächlich kann ich den ganzen Tag über mehr oder besser und funktioneller arbeiten, und ich bin nicht mehr müde, sondern beginne morgens einen neuen Arbeitstag, völlig frisch! Kein Gehirnnebel mehr, keine Stimmungsschwankungen und keine Müdigkeit.

Körperstruktur und Form: In dieser Zeit habe ich knapp 33 Kilogramm abgenommen, was natürlich deutlich sichtbar ist. Das größte Problem entstand, als ich mir von A bis Z neue Kleidung kaufen musste... Aber ich weiß, das sind süße Sorgen im Vergleich zu denen von früher, als man ständig nach größeren "Lappen" suchen musste. Nach meiner Einschätzung habe ich vor allem Fett verloren, meine Muskelmasse hat sich durch das Training gut entwickelt und meine Kondition hat sich enorm verbessert. Der letzte Körperbautest bestätigte meine Einschätzung (InBody 09.02.2017).

Gesundheitszustand: Der Zustand der Schuppenflechte auf meiner Kopfhaut hat sich drastisch verbessert, was vor allem beim Friseur auffiel. Der zuvor kritisch erhöhte Blutdruck ist jetzt normal. Früher hatte ich fast nach jeder Mahlzeit Sodbrennen, ich hatte immer Tabletten dabei, um das brennende Gefühl des Sodbrennens zu lindern. Jetzt ist das weg. Bei der LCHF/KETO-Diät habe ich nicht ein einziges Mal Sodbrennen bekommen, was ich erstaunlich finde. Die allgemeine Widerstandsfähigkeit des Immunsystems hat sich verbessert, ich habe viel weniger Erkältungen und Krankheiten. Ich glaube, ich bin auch die Candida losgeworden. Zusammenfassend kann ich sagen, dass sich alles verbessert hat und weiter verbessert!

Lassen Sie mich zusammenfassen. Ja, es hat sich gelohnt und es lohnt sich immer noch! Ich rate allen, die sich für eine Diät entscheiden, nicht zu zögern, sondern noch heute damit anzufangen. Aber mit Bedacht. Am Anfang ist auch ein gewisses Wissen notwendig, es ist wichtig, Literatur und Artikel zu lesen oder Experten auf diesem Gebiet zu besuchen und ihnen die Verwaltung Ihres Menüs anzuvertrauen. Wir stellen auch viele Inhalte auf unserer Website www.lchf.style zur Verfügung.

Ein paar weitere Details

VERWENDUNG VON NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTELN:

Dieser Blog von mir, oder besser gesagt meine LCHF-Geschichte, ist eigentlich nur eine EINFÜHRUNG. Eine Fortsetzung in Form meines Gesundheitstagebuchs wird noch folgen. Ernährung, tägliche Aktivitäten, Spaß und Sport, tägliche Mahlzeiten... All das möchte ich mit Ihnen teilen! Folgen Sie mir, Sie werden sich sicher in bestimmten Momenten wiedererkennen, die ich erlebe, Sie werden einige Dilemmas leichter erklären können und sich auf dem Weg des Wohlbefindens richtig orientieren!

Ich werde nicht auf die Ernährungsberatung eingehen, da ich kein Ernährungsberater bin, ich werde ausschließlich über meine persönlichen Erfahrungen schreiben.

Das soll vorerst genügen und mein LCHF/KETO-Tagebuch soll hier beginnen. Fortsetzung folgt...

Körpergewichtsschwankungsdiagramm (vom 28.02.2016 bis 21.08.2016 - die ersten 8 Monate):

21.01.2018, Matej, LCHF Style

Share this content
KOSTENLOSE LIEFERUNG

Für Einkäufe über 100 eur

Qualität > Quantität

Wir garantieren qualitätsprodukte

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten

SCHNELLE LIEFERUNG

3 bis 5 Werktagen

© LCHF Style. Online store by Shopamine. Design by Focusly. COOKIE-EINSTELLUNGENMeine datai

Neben obligatorischen Cookies verwenden wir auf der LCHF Style Seite auch Analyse- und Werbe-Cookies sowie Cookies für soziale Netzwerke.

Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf die Taste Ich stimme zu. Für eine detaillierte Beschreibung und um die Verwendung einzelner Cookies festzulegen, klicken Sie auf den Link Cookie-Einstellungen.

×
Managing cookies on the LCHF Style website
Mandatory cookies

are cookies that are essential for the proper functioning of the website, whereby the transmission of information in the communication network would not be possible without them. These cookies are also necessary in order for us to offer you the services, which are available on our website. They allow you to log in to the user profile, select the language, agree to the terms and conditions and identify the session of the user. We are not obliged to obtain consent for their use.

Analytical cookies

These cookies help us understand how our visitors use our website. They help us improve the user experience and identify user requirements and trends. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Advertising cookies

Third-party plug-ins and tools used as cookies enable various functionalities to work, help us analyse the frequency of visits and how the website is used. If an individual does not agree to the use of these cookies, they will not be installed, while it may however happen, that some interesting features of the website will not be available. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Social network cookies

These cookies make it possible for us to provide content for posts on social media and record your actions so that we may provide a more personal and enhanced user experience. We use these cookies only if you are logged into a Twitter, Facebook or Google user account when using the website.

1. General information about cookies 1.1. What are cookies?

Cookies are small text files that most modern websites store on the devices of their visitors, i.e. people who access certain websites on the Internet with their devices. The storing of cookies is under the complete control of the user, since users can easily configure their browser to restrict or disable the storage of cookies.

While visiting the website and its subpages and performing operations on the website, your computer, phone or tablet, automatically or after gaining your explicit consent, stores certain cookies through which various data can be recorded.

1.2. How do they work and why we use them?

Each visitor or shopper is assigned a cookie in order to identify him and ensure traceability at the beginning of each use of the online store. The servers provided to the company by the subcontractor automatically collect data on how visitors, shop owners or shoppers use the online store and store this data in the form of an activity log.

The servers store information about the use of the online store, statistics and IP numbers. Data on the use of the online store by shoppers can be used by the company for compiling anonymous statistics that help us improve the user experience as well as market products and / or services through an online store.

Indirectly and upon obtaining consent, the online store may also store external service cookies on the visitor's or shopper's device (e.g. Google Analytics) which are used to collect data on website visits. Regarding external services, the rules and general conditions on the processing of personal data, which are available at the links below, apply.

2. Permission to use cookies

If the settings of the browser with which you visit the website are such, that they accept all cookies, it means that you agree to their use. In case you do not want to use cookies on this website or you want to remove them, you may follow the procedure below. Removing or blocking cookies may result in suboptimal performance of this website.

3. Mandatory and optional cookies and your consent 3.1. We are not required to gain your consent for the use of mandatory cookies:

Mandatory cookies are cookies, that are essential for the proper functioning of the website, whereby the transmission of information in the communication network would not be possible without them. These cookies are also necessary in order for us to offer you the services, which are available on our website. They enable login into the user profile, language selection, agreeing to the terms and conditions and user session identification.

3.2. Cookies that are not necessary for the normal operation of the website, and for which we are obliged to obtain your consent (optional cookies):

Analytical cookies

These cookies help us understand how our visitors use our website. They help us improve the user experience and identify user requirements and trends. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Advertising cookies

Third-party plug-ins and tools used as cookies enable various functionalities to work, help us analyse the frequency of visits and how the website is used. If an individual does not agree to the use of these cookies, they will not be installed, while it may however happen, that some interesting features of the website will not be available. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Social network cookies

These cookies make it possible for us to provide content for posts on social media and record your actions so that we may provide a more personal and enhanced user experience. We use these cookies only if you are logged into a Twitter, Facebook or Google user account when using the website.

4. How to manage cookies?

You can manage cookies by clicking on the "Cookie settings" link in the footer of the website.

You can also control and change cookie settings in your own web browser.

In case you want to delete cookies from your device, we advise you to follow the described procedures, by doing so, you will most likely limit the functionality of not only our website but also most other websites, as the majority of modern websites use cookies.